Wo Sie sind, ist vorne

Sich positionieren

Cross-funktional querdenken versus stromlinienförmig dem Schwarm folgen. Die Sehnsucht nach mehr Flughöhe realisieren versus vor lauter operativer Arbeit den Weitblick verlieren – im lebhaften Diskurs, partnerschaftlich, auf Augenhöhe.

Für Ihren entscheidenden Vorsprung: Positionieren Sie sich durch ein Sparring zunehmend klar und sichtbar, wo Sie innerhalb Ihres Unternehmens stehen wollen.

Wo Sie sind, ist vorne. Sie leben – bewusst oder unbewusst – vor, wofür Sie stehen, wofür Sie einstehen. An Ihrem Verhalten orientieren sich Führungskräfte wie Mitarbeitende. Sie erwarten Stringenz und eine klare Haltung von Ihnen, kommuniziert auf höchstem Niveau. Leistungsbereitschaft und Loyalität Ihrer Mannschaft und somit Ihr wirtschaftlicher Erfolg sind der Gewinn daraus.

Der zukunftsorientierte Unternehmer bevorzugt ein partnerschaftliches Sparring, weil der Erkenntnisgewinn im Gegensatz zum klassischen Coaching nicht allein aus methodischem Fragen erfolgt. Es ist angereichert um eingebrachte Erfahrungen aus der eigenen beruflichen Führungspraxis in der Arbeitswelt 4.0 sowie veröffentlichen Studien zu neurowissenschaftlichen Erkenntnissen der Verhaltensökonomik.

Bereits seit 2016 schätze ich Sandras einzigartige Fähigkeit, unangenehme – weil auf den Punkt gebrachte – Fragen zu stellen, die zum Denken und Weiterdenken verhelfen und ermutigen, an wichtigen Kreuzungen und anstehenden Entscheidungen einen neuen und disruptiven Weg zu gehen, auch wenn dieser auf den ersten Blick nicht der logischste und sicherste ist.

Dank Sandras Unterstützung, Charme und Gespür für die Situation haben sich meine Art zu führen und mein Entscheidungsmut verstärkt, nicht immer nur den Status quo zu akzeptieren, sondern weiter, größer und unvorstellbar zu denken. Denn was denkbar ist…

Christoph Mangelmans
Managing Director Omnichannel Retail
FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Greven