Wie es dazu kam

Nein, vor Anderen als Vortragsrednerin oder Moderatorin von Veranstaltungen zu stehen, stand damals nicht auf dem Plan meiner Freiberuflichkeit. Warum jetzt?

Alles. Außer betreutem Vorlesen. Dafür mit katastrophalen wie berührenden Anekdoten.

Ganz einfach aus drei Gründen: Weil mir 1. Impulse und ehrliches Zutrauen aus diversen Sparrings mit Netzwerkfreunden etwas bedeuten, 2. ich selbst gerne Menschen zuhöre, die etwas zu erzählen haben und 3. das Echo der Zuhörer mich bestärkt hat. Nebenbei ist es erfüllend, Unternehmer und Führungskräfte mit meinen Erfahrungen und meinem Wissen zu inspirieren und ins Vordenken zu bringen.

Genau deshalb findet mein Angebot als Rednerin und Moderatorin für hochkarätige Firmenveranstaltungen nun Platz auf meiner virtuellen Visitenkarte.

Was Sie erwartet

Alles außer betreutem Vorlesen – die Inhalte meiner Vorträge sind pragmatisch aus der Praxis für die Praxis. Das Publikum erlebt die Essenz jahrelanger Personalverantwortung und PERSONALHANDWERK anhand katastrophaler wie berührender Anekdoten, ergänzt um Impulse, etwas mutig zu tun oder wirksam zu lassen. Die Zuhörer dürfen zu erprobten Modellen und Verhaltensmustern im Kontext Führung mit- und vordenken, sich provoziert und geschmeichelt fühlen. Und alles wirken lassen.

 

 

Zu folgenden Fokusthemen freue ich mich auf Ihre Anfrage:

  • Tradition trifft Moderne: Alles außer kompliziert!

    Eine sichere Konstante der Zukunft heißt Unsicherheit. Sie als Familienunternehmer spüren dies vielleicht schon, vielleicht läuft alles noch so glatt wie in den vergangenen Jahren, vielleicht sogar der vorangegangenen Generation im Unternehmen.

    Seien Sie stolz darauf, bewahren Sie die Schätze und wagen Sie dennoch einen neugierigen und mutigen Blick in die Zukunft.

    Ihr Unternehmen ist das, was Sie daraus machen:

    • Sich selbst auf die Schliche kommen – warum nicht? Nur wie?
    • Unsichere Zeiten meistern: Mit Klarheit, Selbstvertrauen und Leidenschaft.
    • Thesen zur Arbeitswelt von morgen – das (be)trifft Sie sicher!
    • Vordenken statt nachdenken: für einen zufriedenen Rückblick »eines Tages.«

    Die Antwort auf die konstante Unsicherheit lautet: Neue Wege der Mitarbeitergewinnung und -faszination. Sie als Unternehmer sind gefordert, Ihren Fokus nach innen zu richten: in Ihr Unternehmen, auf die Mitarbeiteransprüche von heute und morgen. Und nicht zuletzt: auf sich selbst als Mensch.

    Lassen Sie sich mit diesem Vortrag durch Trends und Thesen für eine moderne Arbeitswelt inspirieren. Sie erhalten erlebbare Impulse, wie Sie als Unternehmer dem demografischen Wandel klar fokussiert und neugierig begegnen.

  • Ein AAA-Rating für Ihre Führungskraft: Authentisch. Achtsam. Agil.

    Für aufgeschlossene, neugierige Menschen, die Führungskraft haben und diese verschollene Ressourcen aktivieren oder reaktivieren möchten.

    Sie gewinnen neue und vielleicht faszinierende Innenansichten zu Ihrer Persönlichkeit und entwickeln Ideen, wie Sie diese in Ihrer Rolle als Verantwortlicher im Unternehmen sinnvoll nutzen können. Sie reflektieren, worauf Sie sich stärker fokussieren wollen, was Sie delegieren oder gar ganz lassen möchten.

    Dabei wandern Sie als Teilnehmer methodenreich vom Kopf in den Bauch und retour und können dadurch eine ihrer Schlüsselkompetenzen, die Kompetenz der gesunden Selbstführung, stärken. Sie werden in verschiedenen selbstbezogenen Sequenzen professionell angeleitet und sind eingeladen, erste Momente der Achtsamkeit zu erfahren.

    Dieser Impulsvortrag richtet sich an Menschen, die sich gerne ein wenig mehr auf die Schliche kommen möchten. An Menschen, die in jedweder Form ihr Leben selbstbestimmter managen wollen und grundsätzlich daran interessiert sind, sich selbst gut durch herausfordernde Alltagssituationen im Berufs- und Privatkontext zu navigieren.

  • Mentales Handicap für Ihr Unternehmertum

    Nur was für mutige und gesund egoistische Menschen – denn allein Sie stehen im Fokus. Eigene Erfolgsfaktoren sowie Ansprüche werden wirksam ins Bewusstsein gebracht und in den Kontext der gewünschten Führungsrolle eingebunden.

    Sie erlauben sich eine kurzweilige Introspektion und entdecken verdeckte oder gar faszinierende Facetten und Verhaltensmuster in sich, die für Ihr Unternehmertum bedeutsam sind. Ihnen fällt es dadurch leichter, sich für oder gegen etwas zu entscheiden; sich von Anderen zu unterscheiden.

    Die Impulse und selbstbezogenen Anleitungen sind auf erfahrene wie just gründende, männliche wie weibliche, angestellte wie Inhaber des Mittelstandes ausgerichtet. An Unternehmer mit dem Wunsch bzw. dem Mut, sich über sich selbst und die eigene künftige Rolle im Unternehmen noch klarer zu werden und etwas mehr auf die Schliche zu kommen. An Unternehmer, die eines Tages zufrieden auf ihr Lebenswerk zurückschauen möchten und von sich behaupten wollen, gut auf sich acht gegeben zu haben. Und: sich selbst treu geblieben zu sein.

  • Moderation von Podiumsdiskussionen, interaktiven Veranstaltungsformaten und Firmenveranstaltungen

    Ganz ohne eigenen inhaltlichen Anteil, jedoch gleichermaßen empathisch, provokant und thematisch professionell übergeleitet – das erwartet Sie in der Moderation von Podiumsdiskussionen oder auch anderen Veranstaltungen mit verschiedenen Akteuren. Mit passenden Methoden aus dem Coaching werden hier Redner und Podiumsgäste begleitet, Emotionen gesteigert wie reguliert – alles innerhalb der geplanten Zeiteinheiten. Das Vorgehen ist dem jeweiligen Ziel des Formats untergeordnet.

    Mein Fokus in jedweder Form der Moderation liegt darauf:

    • Podiumsgäste und Redner maximal wirken zu lassen,
    • eine Basis für das Transportieren klarer Botschaften der Podiumsgäste und Redner zu schaffen,
    • das Publikum emotional einzustimmen und mitzunehmen.

    Alle Beteiligten sollten so emotional involviert sein, dass sie zufrieden sind, ihre Zeit dafür investiert zu haben. Inhalte und Emotionen bleiben nachhaltig im Gedächtnis haften. Was dabei nicht zu kurz kommen darf: Humor und Augenzwinkern.

    Kurzum: Ich moderiere in der hohen Qualität, wie ich selbst gerne anmoderiert und in Podiumsdiskussionen gerne begleitet werden möchte: Anspruchsvoll. Herzlich. Querdenkerisch.

 

 

Sie entscheiden, ob diese Themen zu Ihrer Zielgruppe passen. Wenn Sie mögen, reden wir darüber. Sollte es nicht passen, empfehle ich Ihnen gerne herausragende Redner aus meinem Netzwerk.

Darüber hinaus schauen Sie gerne nach Veranstaltungen, für die Sie sich anmelden können.