Andere zu Wort kommen lassen

»›Geländegängig‹ – so würde ich Frau Staudt mit einem einzigen Wort im übertragenen Sinne beschreiben. Ich erlebe sie authentisch, umsetzungsstark und natürlich positiv anstrengend. Ich schätze bereits einige Jahre ihr Verständnis von wertschätzender, Kultur prägender und zugleich vertrieblich orientierter Personalarbeit und ihre Impulse zur individuellen Führungs- und Persönlichkeitsentwicklung. Zudem lassen sich mit Frau Staudt wunderbar vielfältige Themen jenseits der klassischen Personalarbeit ›spinnen‹ und vorantreiben. Ich kann Frau Staudt mit gutem Gewissen weiterempfehlen!«

Jens Bormann, Geschäftsführer Muuuh! Group, Osnabrück und
Vorstandsmitglied des BVMW
(Bundesverband mittelständische Wirtschaft)

»Sandra Staudt versteht es, die richtigen, manchmal unbequemen Fragen mit dem nötigen Feingefühl auszusprechen. Der hohe Anspruch eines HR-Profis an fundierte Lösungen verbindet sich hier mit dem für den Mittelstand so wichtigen Schuss Pragmatik. Als Sparringspartnerin weiß ich ihre klare und offene, aber stets respektvolle Art außerordentlich zu schätzen!«

Dr. Alexandra Krone, Geschäftsführerin
Studentenwerk Osnabrück

»Vielen Dank für alles, was wir bisher zusammen gemacht haben. Es ist immer faszinierend für mich zu sehen, wie Du arbeitest.«

Silke Krabbe, Personalreferentin
SuperBioMarkt AG, Münster

»Mit dir ein HR-Projekt durchzuführen bedeutet für uns ein verlässliches und freundschaftliches Miteinander, geprägt von hoher Professionalität, Sorgfalt und zugleich Hands On-Mentalität. Wir können uns sehr gut vorstellen, zu gegebener Zeit weitere anspruchsvolle Themen im Rahmen unserer HR-Strategie vertrauensvoll in deine Hände zu geben.«

Tanja Schilling, Leiterin Human Resources
Kaffee Partner GmbH, Osnabrück

»Das Intensivprogramm für Führungskraft hält, was der Slogan verspricht: Echt. Gut. Gemacht.
Praxisorientierter Input, jede Menge Skill-Training und ein reger Austausch innerhalb der Gruppe machten die sechs Veranstaltungen zu einem super interessanten und sehr wertvollen Coaching für mich.
Als Geschäftsführerin einer StartUps möchte ich ›von Anfang an‹ alles Richtig machen. Durch die Modelle hinweg fand ein Selbstreflexionsprozess statt, der mich als Führungskraft und vor allem in der Personalführung ungemein vorangebracht hat. Weiterempfehlung garantiert!«

Michelle Naber, Geschäftsführerin
Motion Media GmbH, Osnabrück

»Liebe Sandra, lieber Christian! Vielen Dank für 4 Tage voller Fragen und Antworten. Es hat riesig viel Spaß gemacht mit Euch zu arbeiten. Eine gute Entscheidung an den Meisterstücken teilzunehmen. Die umfangreichen und Praxis bezogenen Inhalte werden mir helfen, zukünftig Fehler in Personalentscheidungen zu vermeiden. Ebenfalls sehe ich mich für Personalgespräche gestärkt und habe in den anderen Teilnehmern ein tolles Netzwerk zum Erfahrungsaustausch gefunden.«

Claudia Wandtke, Geschäftsführerin
notfallkoffer.de, Bad Iburg

»Liebe Sandra, es war ein wirklich spannender und konstruktiver Lehrgang, den ich  gar nicht als einen solchen empfunden habe, sondern eher wie ein netter ›Stammtisch unter guten Freunden‹. Trotzdem habe ich viel gelernt und nehme viel davon mit für meine weitere berufliche Laufbahn. HERZLICHEN DANK dafür.«

Paula Buddemeyer, Teamleitung Vertragsverwaltung
Beresa-Automobil-Leasing GmbH, Münster

»Wer ein praxisorientiertes Personalführungsseminar in idealer Gruppengröße sucht, ist hier genau richtig. Unter Moderation und durch wegweisende Denkanstöße von Sandra Staudt ist ein optimaler Austausch mit anderen Kursteilnehmern und das persönliche, situative Dazulernen für den Führungsalltag garantiert.«

Frederic Gentz, Vertrieb und Unternehmensentwicklung
Green IT 24 GmbH, Osnabrück

»Das Seminar ›Handwerk führen‹ hat mir auf Grund des intensiven Bezugs zur Praxis sehr gut gefallen. In vertraulicher Atmosphäre und in einer kleinen Gruppe wurden Fragen von jedem Teilnehmer besprochen und Lösungen erarbeitet.
Die sehr offene und angenehme Art von Sandra zu leiten und zu motivieren hat mich sehr angesprochen. Die Art des Zuhörens und die Fähigkeit, daraus dann etwas Wesentliches herauszufiltern hat mich beeindruckt!«

Anke Brörmann, Projektmanagement Marketing und Vertrieb,
notfallkoffer.de, Bad Iburg